Hinweise des Tages

Posted by - 12. prosince 2018

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (WM/JB)
Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

Frankreich
Von der Leyen will neues Millionenbudget für Berater
„Die Lage ist furchteinflößend“
Bahn muss sich bewegen
Was der Streit mit Italiens Budget mit den Löhnen zu tun hat
Cum-Ex: Justiz verfolgt kritische Journalisten im Auftrag der Steuerräuber
Milliarden für Millionäre – Warum Trumps Steuerreform kein Erfolg ist
Piketty: Macron macht einen historischen Fehler
Österreich: Diese 5 Zahlen beenden jede Mindestsicherungsdebatte
Viele Zusteller arbeiten zu miserablen Löhnen
Tomatenfreie Zeit!
Rüstung gegen Russland
Rüstungsprojekte: Juristen halten EU-Verteidigungsfonds für illegal
“Armageddon im Orient”: Wie der Westen im Umgang mit dem Iran und Saudi-Arabien seine Glaubwürdigkeit v..

Read More

Finger weg von der Filterblase!

Posted by - 12. prosince 2018

Gehasst, geliebt, gefürchtet – soziale Netzwerke polarisieren. Der französische Medienwissenschaftler Frédéric Filloux bezeichnete Facebook jüngst als die „gefährlichste Waffe gegen die Demokratie“. Und die türkische Soziologin stellte in der New York Times die These auf, dass YouTube „eines der mächtigsten Radikalisierungswerkzeuge des 21. Jahrhundert“ sei. Schon machen sich Stimmen breit, die Facebook und Co. dazu zwingen wollen, den Nutzern bestimmte Inhalte zu zeigen, um „ihr Programm zu diversifizieren“. Eine Schnapsidee, die man auch als Vorstufe zu einer umfassenden Zensur der Netzwerke interpretieren kann. Von Jens Berger.
Facebook ist ein unauflösbares Mysterium. Viele kritische Menschen sehen Facebook vornehmlich als US-Datenkrake, die unsere Daten für die globalen Konzerne und den US-Geheimdiensten ausspioniert. Diese sehen Facebook jedoch vornehmlich als Propagandawerkzeug Russlands und vor allem linksliberale Politiker und Journalisten verdammen das Netzwerk zudem als Spra..

Read More

Video der Podiumsdiskussion mit Gabriele Krone-Schmalz, Albrecht Müller, Willy Wimmer. Einführung Adelheid Bahr

Posted by - 11. prosince 2018

Bei dieser vom Westend-Verlag arrangierten Diskussion wurden eine Reihe von brisanten Themen angesprochen: Die Abkehr vom versprochenen Konzept der gemeinsamen Sicherheit in Europa, einschließlich Russlands, der Bruch des Versprechens, die NATO nicht nach Osten auszudehnen, die Kriegsgefahr, das vergleichsweise geringe Interesse an friedenspolitischen Themen, der aktuelle Streit zwischen Ukraine und Russland, die unselige Rolle unserer Medien. Hier ist das Video. Albrecht Müller.
Adelheid Bahr, die Witwe von Egon Bahr, führte mit einem einfühlsamen Vortrag über das besondere Vermächtnis von Egon Bahr ins Thema ein. Ab Minute 13:50 beginnt die Podiumsdiskussion zum Thema „Chancen und Perspektiven einer neuen Entspannungspolitik in der Tradition von Willy Brandt und Egon Bahr“.

Die Journalistin Gabriele Krone-Schmalz war in der spannenden Zeit der Wende, von August 1987 bis 1991 Korrespondentin der ARD in Moskau. Sie ist eine Kennerin der Beziehungen zwischen West und Ost und der Lage ..

Read More

Hinweise des Tages

Posted by - 11. prosince 2018

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (JK/JB)
Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

Frankreich
Migrationspakt
May sucht Unterstützung in Berlin
FDP fordert stark eingeschränktes Streikrecht für Bahngewerkschaft
Das Tor der Tränen
Amazon sucht Paketfahrer – das Auto sollen sie mitbringen
Hedgefonds drängt Bayer zur Aufspaltung
Wer Sanktionen abschafft, schreibt die Menschen ab
Bahn – Die Provinz bleibt auf der Strecke
Wir haben eine Demokratiekrise
Korruption ist das Shopping der Reichen und Mächtigen
Das steht im neuen Polizeigesetz NRW
Lkw-Fahrer: Das Märchen von der EU-Hilfe
Europäische Parlamentarier fordern Freiheit für Julian Assange
Schrumpft die Großhirnrinde bei Kindern mit der Nutzung von Bildschirmmedien?

Vorbemerkung: Wir kommentieren, wenn wir das für nötig ..

Read More

Rezension zu Götz Eisenberg: „Zwischen Anarchie und Populismus“

Posted by - 11. prosince 2018

Wer sich noch halbwegs einen klaren Verstand bewahrt hat, muss angesichts der Zumutungen und Verrücktheiten der Gegenwart oft schier verzweifeln. Dass sich die Leitmedien in ihrer großen Mehrheit der Manipulation der Leser und Zuschauer verschrieben haben, statt die täglich auf uns einprasselnden Nachrichten zu analysieren und Hintergründe auszuleuchten, vertieft diese Verzweiflung noch. Umso wichtiger sind linke Autoren wie der Gießener Götz Eisenberg, die genau das tun, was eigentlich Aufgabe der Journalisten wäre: Ereignisse einordnen, Zusammenhänge aufdecken, Ursachen benennen. Von Kristian Stemmler.

Seine Texte sind Zeitansage und Kompass zugleich, seine Analysen liefern ein zuverlässiges Koordinatensystem, in das man Phänomene der großen Politik ebenso einordnen kann wie Ereignisse, die einem im Alltag begegnen. Das gilt auch für den dritten Band seiner Reihe zur „Sozialpsychologie des entfesselten Kapitalismus“, den Eisenberg vor kurzem unter dem Titel „Zwischen Anarchismus und..

Read More

Tatort zu Drohnen und Ramstein. Das Thema schmeckt einigen Kritikern nicht.

Posted by - 11. prosince 2018

Der Tatort vom 9. Dezember hat eine ziemlich heftige Diskussion ausgelöst. Er hatte Schwächen, die man mit Fug und Recht kritisieren kann. Aber manche Kritiker scheinen den Sack zu schlagen und den Esel zu meinen: Ihnen passt das Thema nicht, ihnen passt nicht, dass in einem Stück mit hoher öffentlicher Aufmerksamkeit (7,69 Millionen Zuschauer, Marktanteil von 21,8 %) auch die Nutzung des Standorts Ramstein für die Drohnen-Morde der USA thematisiert wird. Albrecht Müller.
So kündigt die ARD den Tatort an: ‘Tatort “Vom Himmel hoch”, Kommissarin Lena Odenthal und ihre Kollegin Johanna Stern müssen im neuen Fall nicht nur einen Mord aufklären, sondern auch einen geplanten Anschlag verhindern.‘

Näheres zum Inhalt findet sich auf der oben verlinkten Seite der ARD.

Kritiken in deutschen Medien

Falls Sie sich einige der Kritiken anschauen wollen, dann lesen Sie bitte weiter:

Am Rande interessant fand ich, wie heftig die ehedem linksliberalen und heute verlässlich mit der Schlagseite NAT..

Read More

Aus dem Merkel-Mythos wird der AKK-Mythos und der politische Gegner spielt mit

Posted by - 10. prosince 2018

Die neue CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer müsse jetzt die Partei wieder einen, Gräben überwinden und einen Neustart organisieren … so schrieben es am Wochenende fast alle Leitartikler. Das ist schon ein wenig seltsam, da diese vermeintlichen „Gräben“ auf dem Parteitag der CDU ja höchstens personeller aber keinesfalls inhaltlicher Natur waren. Es scheint vielmehr so, als versuchten Partei und Medien das sorgsam geschaffene aber realitätsferne Image von Angela Merkel nun auf Annegret Kramp-Karrenbauer zu übertragen. Und dies – teils aus Kalkül, teils aus Dummheit – auch mit Hilfe der anderen Parteien. Von Jens Berger.
Es ist schon erstaunlich, was von Vertretern der Medien alles in die neue Parteichefin Kramp-Karrenbauer hineingedeutet wurde. Sie sei eine Mini-Merkel, zwar eine eigenständige Person, aber inhaltlich von der ewigen Kanzlerin doch kaum zu unterscheiden. Von einer Zäsur ist da die Rede und dennoch wird bereits im nächsten Satz die Fortsetzung der Ära Merkel festgestellt. Wenn ei..

Read More

Dank Privatvorsorge geraten die Kieler Abgeordneten in Not!

Posted by - 10. prosince 2018

Sie müssen die Altersarmut fürchten! Deshalb hat sich der Kieler Seniorenaufstand zur Beratung der in Not geratenen Landtagsabgeordneten Schleswig-Holsteins entschlossen. Siehe hier.

Vieles an diesem Vorgang ist im weiteren Zusammenhang von großer Bedeutung für uns alle. Deshalb finden wir die ironische Aktion unserer Freunde in Kiel ausgesprochen treffend. Albrecht Müller.
Zur Erinnerung:

Die Leistungsfähigkeit der Gesetzlichen Rente wurde mit Beginn der staatlichen Förderung der Privatvorsorge systematisch verringert. Damit sollte zusätzlich zur Förderung durch uns Steuerzahler das Geschäftsfeld „Privatevorsorge“ der Versicherungskonzerne und Banken attraktiver gemacht werden. Eine im Kern üble, gemeine Aktion. Die systematisch betriebene Schwächung der gesetzlichen Rente ist im Film „Rentenangst“ des saarländischen Rundfunks bestens beschrieben.
Wir haben von Beginn an, schon von der Gründung der NachDenkSeiten an, auf den NDS und auch in Büchern wie „Die Reformlüge“ begründet war..

Read More

Hinweise des Tages

Posted by - 10. prosince 2018

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. CR/JB)
Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

CDU
Sie steht noch einmal auf und winkt
„Wir als Linke haben uns das selber zuzuschreiben“
Deutschland erhält Negativpreis für Klimapolitik
Mehrheit der Autohersteller scheitert an CO2-Grenzwerten
Falsche Ängste, falsche Hoffnungen
Finanzaufsicht warnt vor Deregulierung
Rechnungshof fordert Zugang zu vertraulichen Dokumenten von der EZB
Bei diesem Investor hat Bayer allen Grund sich Sorgen zu machen
Schon wieder Geheimnisse
CDU und Dieselfahrverbote: Der Angriff auf die Umwelthilfe
Rechnungshof: So schlimm steht es wirklich um die Deutsche Bahn
Amri: Die Zahl der V-Leute erreicht “NSU-Niveau”
BND und Verfassungsschutz finden nicht genug Mitarbeiter
Tausende demonstrieren gegen Polizeigeset..

Read More

Krone-Schmalz: „Ich empfinde das als unverhohlene Kriegshetze“

Posted by - 10. prosince 2018

Nach dem Vorfall im Asowschen Meer haben Medienvertreter für eine härtere Gangart gegenüber Russland plädiert. Im Presseclub wurde selbst von einer „militärischen Option“ gesprochen. Die ehemalige Russlandkorrespondentin der ARD, Gabriele Krone-Schmalz, ordnet im NachDenkSeiten-Interview die aktuelle Entwicklung zwischen der Ukraine und Russland ein und kritisiert die „aggressive Grundstimmung“, die in den Medien vorherrscht. Von Marcus Klöckner.

Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar.

Frau Krone-Schmalz, die Lage zwischen der Ukraine und Russland hat sich mit dem Vorfall im Asowschen Meer zugespitzt. Wie haben Sie den Vorfall wahrgenommen?

In letzter Zeit lag der Focus der Berichterstattung nicht so sehr auf dem Thema Krim und das Asowsche Meer liegt ohnehin nicht im Zentrum der Aufmerksamkeit. Aber es handelt sich natürlich um einen sehr sensiblen Punkt, der nach dem Bau der russischen Brücke über die Meerenge von Kertsch noch sensibler geworden ist. Danach hat sich d..

Read More